Hächler Holzbau in den Bergen

Die Holzbau-Abteilung der Hächler AG Bauunternehmen durfte zwei spannende Bauprojekte bei spektakulärer und für die «Unterländer» ungewohnter Kulisse ausführen.

Malix, Graubünden
Oberhalb der Stadt Chur, auf einer sonnigen Bergterrasse in 1‘570 m Höhe, durften wir im letzten Herbst ein Ferienhaus aufstocken. Die statischen Bedingungen sowie das Klima in dieser Höhe stellten uns als «Unterländer» vor neue Herausforderungen. Eine Ausführung in Elementbauweise kam wegen der besonderen Lage und einer Gewichtsbeschränkung der Zufahrt nicht in Frage. Aber auch in konventioneller Bauweise waren der Transport und die Kranarbeiten ein spezielles Kapitel. Unser LKW samt Chauffeur wurden richtig gefordert. Auch Übernachtungsplätze für unsere Mitarbeitenden zu finden war schwierig, denn es war gerade Wandersaison. Durch die optimale, sehr angenehme Zusammenarbeit mit dem Bauherrn und seinen Nachbarn konnte das Ferienhaus mit der Aufstockung zum vereinbarten Termin und sehr gelungen übergeben werden.

Im Schatten der Eiger-Nordwand
Nahezu nahtlos konnte der Montagetrupp anschliessend ins Berner Oberland wechseln. Wir bekamen eine Anfrage zur Fassadenverkleidung und Fertigstellungsarbeiten an einem Mehrfamilienhaus in Grindelwald, die bis Ende 2019 dauerten. Im Anschluss daran, ab Februar 2020, konnten wir den Innenausbau und die Fassadenverkleidung für ein weiteres Mehrfamilienhaus für den gleichen Bauherrn in Grindelwald ausführen. Die Arbeiten dauerten bis Mitte Mai 2020. Dank der spontanen Bereitschaft unserer Mitarbeitenden, ein weiteres Mal länger auf Montage zu gehen, konnte auch dieser Auftrag zur vollen Zufriedenheit ausgeführt werden. Wechselnde Wintereinbrüche mit viel Schnee, kurzfristiger Auszug aus dem Hotel und die Schliessungen aller Restaurants wegen dem neuen Coronavirus machten den Einsatz aber dann doch ein wenig abenteuerlich.

Günter Ebner
Abteilungsleiter Holzbau
Juni 2020

Weitere News

Ein nicht ganz alltäglicher Einsatz für die Lüftungsreiniger von Kanal total bei der neuen Bahnstation …

Zwei neue Websites sind online

Seit einigen Tagen sind haechlergruppe.ch und haechler.ch online. Bei beiden Websites stehen unsere Dienstleistungen und …

Unsere KV-Lernende im 3. Lehrjahr, Céline Frey, hatte die Chance, zwei Tage auf der Baustelle …

«Wohnen, Leben, Geniessen, ganztägige Besonnung inklusive» – Mit diesen verführerischen Anpreisungen gingen wir vor beinahe …

Kunst am Bau

Das «Tägi» Freizeit-, Sport- und Eventzentrum in Wettingen wurde vom März 2018 bis März 2020 …

Eine wunderschöne Gartenmauer

In diesem Sommer durften wir in Wettingen gemeinsam mit einem Gartenbauunternehmen eine Gartenanlage neu gestalten. …

Ab sofort heisst unsere grösste Unternehmung Hächler AG und nicht mehr Hächler AG Bauunternehmen. Unter …

ROKJ – Kein Kind im Abseits

Wer von Ihnen hat schon im Februar geahnt, dass wir an Weihnachten immer noch mitten …

BauRaumBaden Digital

Unser Pop-Up-Store in der Weiten Gasse 14 in Baden ist ab dem 14. November 2020 …

Hächler Holzbau in den Bergen

Die Holzbau-Abteilung der Hächler AG Bauunternehmen durfte zwei spannende Bauprojekte bei spektakulärer und für die …

Erwin Kälin wollte eigentlich nur ein bis zwei Jahre als Lastwagenchauffeur bei der Hächler AG …

Lueftungsreinigung mit Absturzsicherung

Kanal total erhielt den Auftrag, das gesamte Lüftungssystem einer grossen Abwasserreinigungsanlage zu reinigen. Nach mehreren …

Schulung Stolpern und Stuerzen

Gemäss SUVA sind Stolpern und Stürzen die häufigsten Unfallursachen in der Schweiz. Jeder vierte Berufsunfall …

Als sich die Möglichkeit bot, neue Räumlichkeiten zu erschliessen, wurde die Gelegenheit wahrgenommen, um dem …

Wenn es der Sache dient, stellen wir auch mal einen Baukran auf ein Hausdach. Wir …

Scroll to Top